• De En
  • Publikationen


    Stetter, Bitten (2020), Zukunft. Bitte Berühren! Über Spekulatives Design im Zeitalter des Post-Materialismus, in Swissfuture, Magazin für Zukunftsmonitoring, 2020(3), 29 - 33. Mehr Infos

    Caduff, Corina (2020), Autobiografische Sterbeliteratur, in Jahrbuch Literatur und Medizin, 12, 165 -176. Mehr Infos

    Caduff, Corina (2020), Bilder einer Pandemie / Images of a Pandemic, in SulzerJan (ed.), Abgeriegelt, Benteli Verlag: Salenstein, 35 - 42. Mehr Infos

    Vorträge

    Prof. Dr. Corina Caduff: Bestattungspraxis: Rituale im Wandel, Vortrag im Rahmen der Fachveranstaltung «Lebensende», Beratungsstelle "Wohnen im Alter", GZ Riesbach Zürich, 28.09.2021. Mehr Infos

    Gaudenz Metzger: On the meaning of dying - communicative practices at the end of life, Vortrag im Rahmen der Swiss Summer Academy in Palliative Care Research, Murten, 23.-25.08.2021

    Prof. Dr. Corina Caduff : Literarische Texte über das eigene Sterben und über das Sterben von anderen (2010-2020), Vortrag im Rahmen der Tagung «Todesnarrative», Universität Basel, 05.09.2021. Mehr Infos

    Prof. Dr. Corina Caduff: Zum Umgang mit Sterben und Tod in der Literatur, Vortrag im Rahmen der Tagung «Autonomie im ‘Leben bis zuletzt’» Über Selbstbestimmtes Sterben zwischen Freiheit, Verantwortung  und Überforderung, Kunsthaus Zürich, 09.07.2021

    Gaudenz Metzger: Culture of Dying in the Context of Religious Transformation: Knowledge, Materialities and Social Practices, Panel mit Pascal Tanner im Rahmen der ISSR Tagung 2021, 15.08.2021



    MehrWeniger

    Dr. Julia Rehsmann: Anticipating Death: From Transplant Medicine to Palliative Care in Pandemic Times Institutskolloquium, Ethnologisches Seminar, Universität Luzern, 11.05.2021

    Dr. Julia Rehsmann: Observation beyond presence – Hospital ethnography at the beginnings and ends of life, Panel mit Veronika Siegl, Conference of the Swiss Anthropological Association SAA/SEG, Locarno 22.-24.04.2021

    Tagung S/lash  Sterbesettings, 19.03.2021  (online). Mehr Infos

    Bitten Stetter und Tina Braun: Settings of Dying – Design as Common Good within Palliative Care, Workshop im Rahmen von "Design as a common good Framing Design through Pluralism and Social Values“, Swiss Design Network Symposium, 25.- 26.03.2021. Mehr Infos

    Julia Rehsmann: Limited Futures: Temporalities, Transplants and Care at the End of Life, Paper at Conference “Chronic living: quality, vitality and health in the 21st century”,Copenhagen 4.-6.03.2021

    Julia Rehsmann und Eva Soom Ammann: Gegenwart und Zukunft des Sterbens jenseits von Corona: Palliative Care in Zeiten der Pandemie, Vortrag am Dreiländerkongress Gesundheits- und Medizinsoziologie “Gesundheitssystem der Zukunft - Zukunft der Gesundheit: alles neu nach Corona?”, München (D), 4.-5.03.2021

    Corina Caduff: Bestattungspraktiken im Wandel. Vortrag an der Tagung “Neue Wege zu den Toten”, Tagung Univ. Bern, 29.01.2021. Mehr Infos

    Bitten Stetter und Tina Braun: Negotiating Ethics, Methods and Responsibility, Panel mit Bitten Stetter und Tina Braun im Rahmen von Design as a common good - Framing Design through Pluralism and Social Values“, Swiss Design Network Symposium, 25.–26.03.2021. Mehr Infos

    Bitten Stetter und Francis Müller: Dinge am Lebensende – eine designanthropologische Studie. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquium "Lebenswelten gestalten – neue Forschungszugänge einer Anthropologie des Designs", Universität Würzburg, 17.12.2020. Mehr Infos

    Julia Rehsmann: Anticipating Death: Perspectives on Palliative Care in Pandemic Times, Vortrag im Rahmen von “Temporalities of the living: health, disease and treatment beyond the life course”, STS Lab, Institute of Social Sciences, University of Lausanne, 04.12.2020

    Bitten Stetter: Things of Dying. Vortrag im Rahmen des Nationaler Palliative Care Kongress, Biel, 26.11.2020 (online). Mehr Infos

    Corina Caduff: Aktuelle Sterbeberichte. Vortrag an Tagung «Sterbenarrative». Nationale, ökumenische Tagung, Le Cap, Bern, 09.09.2020. 

    Gaudenz Metzger: The role and function of religion in dying trajectories in German-speaking Switzerland. Vortrag im Rahmen der Summer School. Swiss Summer Academy in Palliative Care Research Murten, 26.–28.8.2020 (online). Mehr Infos

    Bitten Stetter: Things of Dying. Vortrag im Rahmen der Swiss Summer Academy in Palliative Care Research, Murten, 26.08.2020 (online). Mehr Infos

    ​Ausstellungen und anwendungsorienterter Output

    Bitten Stetter: Gestaltung Care Atelier im Stadt Spital Waid, Zentrum für Palliative Care, CO-Design Projekt mit Pflegenden. Zugänglich seit April 2021. Mehr Infos

    Bitten Stetter: Sechs Faltobjekte für den institutionellen und privaten Gebrauch (Handyhalter, Bettbox, Duftlaterne, Mobile, Bildständer, Kerzenständer) mit dazugehöriger Anleitung zum Individualisieren für Patient:innen, Angehörige und Pflegende. Mehr Infos

    Bitten Stetter: zwei Metallobjekte zur Wiederverwendung: Türhänger und Trauerobjekt. Material: Aluminium, Magnetfolie, Farbe: blau-metalic. Mehr Infos

    Bitten Stetter: Drei CO-Design-Produkte für das Zentrum für Palliative Care Stadt Spital Waid. 1. drei Flurschilder mit LED-Trauerkerze, Motive: Gute Reise, Wir verabschieden, Wir sagen Adieu. Mehr Infos

    Bitten Stetter: “Informationen und Ideen”, gestaltete Packliste für Angehörige und Patient*innen, die sich in einem Pflegezimmer einrichten müssen. Versendung vor Eintritt der Patient:in oder Abgabe bei Eintritt der Patient*innen. Mehr Infos

    Eva Wandeler: Ausstellung nor here nor there, Stadtspital Waid, Zürich, 12.03.2021 – 02.05.2021. Mehr Infos

    Bitten Stetter: Ausstellung Werkschau im Waid - Palliative Care und Design, Stadtspital Waid Zürich, 26.10.2020 – 25.11.2020

    Tagung S/ash Sterbesettings

    19. März 2021, Online-Tagung
    Mehr Infos / Programm